obsessiv – GALERIE RÖMERAPOTHEKE, F&C WALTER GALERIE
obsessiv
obsessiv

»obsessiv« Der Kunstmarkt tut dies auf der Investitionsseite: er deliriert. Die Galerien F&C Walter sowie Römerapotheke tun dies auf der Inhaltsebene – obsessiv, wie die Künstlerinnen und Künstler, die sie repräsentieren.
Wie bereits 2013 werden die beiden Galerien in der Villa Renata, Socinstrasse 16 in Basel, während der Art Woche eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus ihrem Galerieprogramm kuratieren. Der Titel “obsessiv“ steht für die Leidenschaft und Besessenheit der Galeristen und Künstler/innen zugleich, welche sie antreibt, Tag für Tag ihren künstlerischen- und kunstvermittelnden Tätigkeiten nachzugehen, ohne Rücksicht auf Trends, gehypte Hitparaden oder Märkte – dafür aber mit Blick auf Unentdecktem, Obsessivem, auf qualitativ hochstehendem Niveau. Die in einem stillen Quartier eingebettete Villa mit ihren sieben geräumigen und geschichtsträchtigen Zimmern, einem kleinen Park und wunderbaren Treppenhaus bietet sich an, spannende, unübliche und garantiert nicht mainstreamartige Werke verschiedener Künstlerinnen und Künstler zu kontemplieren. Absolut stresslos, in einem intimen, wertvollen Rahmen, auf Wunsch mit einem Glas Wein im Park wird die Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Positionen zum Hochgenuss. Für den interessierten Kunstsammler und Kunstbegeisterte eine wertvolle Alternative zum Kunst-Messerummel.

Art? One big rave, a garganteous craze. But while the art market is in it for the investments, for the two galleries Fabian & Claude Walter and gallery Roemerapotheke it has been and is all about contents. Obsessively about contents, just like it is for the artists they represent.
Following the first edition oft he Villa Renata project in 2013, the two galleries will curate a show with contemporary posotitions in the spacious rooms of this fine mansion in the center of Basel, on Socinstrasse 16. „Obsessive“ stands for the passion, the rave and the consequent way of both the galleries and the artists, with which they move. Neither trends nor hypes, nor market directions or any other mainstream characteristics influence the way they move on. Their focus lies purely on undiscovered, obsessive art, with a special emphasis on quality. For that, the old Basel house with its seven classy rooms and the little park is the perfect location. It is the perfect alternative to the stressy art fair buzz, the place to go for an hour of art contemplation, the refuge in a whirling and busy Basel week, where you can find the unusual and the unexpected, while sipping on a glass of wine.


Grand Opening: Sunday, June 15, 5—8 pm
Exhibition opening hours: June 16—21, 1—8 pm

And by apointment
+41 44 440 40 18 Fabian & Claude Walter Galerie
+41 79 589 82 70 Römeraphotheke

Villa Renata, Socinstrasse 16, 4051 Basel
obsessiv
Rämistrasse 18, CH 8001 Zürich
www.fabian-claude-walter.com, www.roemerapotheke.ch